Herzlich willkommen

auf der Website des Netzwerks Citykirchenprojekte.
Citykirchenprojekte aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Frankreich haben sich zu einem Netzwerk zusammengeschlossen.

  • Wir fördern den Kontakt der Mitglieder untereinander.
  • Wir beraten Projekte im Aufbau.
  • Wir vertreten unsere Mitglieder gegenüber Kirchenleitungen und Öffentlichkeit.
  • Wir unterstützen die Planung von Tagungen und spezifischen Fortbildungen.
  • Alle zwei Jahre treffen wir uns zu einer Bundes-Fachtagung.

Materialien zur Akademietagung, neue Mitglieder und mehr

in den letzten Tagen sollten alle Mitgliedseinrichtungen von uns Post erhalten haben. Darin: Unser neuer Flyer zur Selbstvorstellung, neue Aufkleber "wir sind Mitglied" sowie Flyer zu unserer Netzwerktagung in Bremen. Dazu unten mehr. Wenn Sie noch mehr benötigen, schreiben Sie bitte einfach eine Mail an info@citykirchenprojekte.org. Abgesehen von den Aufklebern, sind die Materialien natürlich auch für Nicht-Mitglieder erhältlich.


Materialien zur Akademietagung in Bochum

In unserer Materialbörse finden Sie inzwischen die meisten Präsentationen und weitere Unterlagen zur Akademietagung. Klicken Sie in der Liste jeweils auf den Titel, um mehr angezeigt zu bekommen.

Übrigens können auch Sie selbst zur Materialbörse beitragen, wenn Sie gute Ideen, Konzepte, Literaturhinweise etc. haben! Einfach einloggen und auf "Inhalt hinzufügen - Materialbörse" gehen.

Die Akademietagung war bereits zum dritten Mal ein großer Erfolg und wurde von den Teilnehmenden einhellig als sehr positiv bewertet. Wir werden uns bemühen, auch im Jahr 2018 wieder eine solche Tagung anzubieten. Noch steht dazu allerdings nichts fest.

Netzwerktagung 2018

Info
18.04.2018 bis 20.04.2018
Bremen
Stadtluft macht frei – kreativ Kirche sein

zur Online-Anmeldung ...

›Etwas Besseres als den Tod findest du überall…‹ heißt es im Märchen der Bremer Stadtmusikanten. Die Stadt Bremen ist nicht nur der Sehnsuchtsort der vier Flüchtenden im Grimm’schen Märchen, sondern auch der Veranstaltungsort der kommenden Fachtagung.