Köln

Allgemeine Angaben
Was uns ausmacht

Selbstverständnis: 

- Besucherzentrum des Kölner Domes
- Citypastorales Begegnungs-, Informations- und Beratungszentrum
- Veranstaltungszentrum der Kölner Kirche

Besonderheit und Lage: 

- Verkauf von fair gehandelten Produkten: Kaffee, Tee, Fruchtsäfte, Schokolade, Gebäck u. a. 

- 1a-Lage auf der Domplatte - direkt gegenüber vom Kölner Dom;  Innenstadt (Hauptbahnhof - Dom - Einkaufsstraßen - Museen)

Räumlichkeiten: 

- Foyer: ca. 400 qm, 5 variable Sitzinseln mit Hockern und Tischen, Informationstheke, separate Beratungsinsel

- 5 weitere Gruppenräume im Haus

Öffnungszeiten: 

Montag-Freitag: 9.30 - 18.00 Uhr; Samstag: 9.30 - 17.00 Uhr; Sonn- und feiertags: 13.00 - 17.00 Uhr

Tägliche Besucherzahl: 

500 - 1000 Besucher

Startdatum: 

01.10.1995
Unser Profil

Unsere regelmäßigen Angebote: 

Kultur- und Bildungsangebote fast täglich um 17.00, 18.00 Uhr und um 19.30 Uhr: Musik - Talk am Dom - Stadt Punkte - DomBibelForum - Spiritualität im Gespräch - Meditation - Kindertheater - Familienfilm - Einfach zuhören - Lesungen - Rock am Dom (Angebot für Jugendliche) - Fairer Markt - Dom- und Kirchenführungen - DOMFORUM-das thema - aktualitätsbezogene theologische und gesellschaftspolitische Bildungsangebote

Unsere Highlights und außergewöhnlichen Projekte: 

Themenbezogene Projektwochen Ausstellungen Programmänderung: Die alternative Mittagspause in der Fastenzeit

Unsere Themen: 

Bei uns sind folgende besondere Erfahrungen abrufbar: 

Gespräch und Beratung / Citykirche / Organisation von Dom- und Kirchenführungen
Adresse
Domkloster 3
50667 Köln
Deutschland
Telefonnummer: 0221 - 925847-20
Fax: 0221 -925847-31
DE