AnsprechpartnerInnen

Stadt/ Bundesland/ Größe

Göttingen / Niedersachsen / 130000

Name der Einrichtung /des Projektes

City- und Passantenpastoral Sankt Michael

Anschrift

Besucher: Kurze Straße 13 / Post: Turmstraße 6

PLZ + Ort

37073 Göttingen

Telefon

0551 - 54 79 50

FAX

0551 - 54 79 532

e-Mail

hoesl(at)samiki.de / jose-thumbeck(at)samiki.de

Homepage

www.samiki.de

AnsprechpartnerInnen

(mit Berufsbezeichnung):

Pater Manfred Hösl SJ, Pfarrer und Cityseelsorger an Sankt Michael / Mechthild José-Thumbeck, Diplomtheologin, Referentin für Citypastoral

Konfession

katholisch

Unsere Kurzbeschreibung

Definition

Die City- und Passantenpastoral Sankt Michael versteht sich als missionarische Seelsorge. Das bedeutet: Gottes Gegenwart in einer säkularisierten Stadt sichtbar machen und lebendig halten.
Ihre Seelsorge richtet sie an Menschen, die in Göttingen leben, wohnen, arbeiten, studieren oder "en passant" unterwegs sind. Ein konzeptioneller Ansatz besteht darin, Veranstaltungen in nichtkirchlichen Bereichen durchzuführen, um Menschen ohne Bezug zur Kirche, um Nichtchristen, um Menschen von heute mit Glaubensthemen und Lebensfragen aus katholischer Sicht in Kontakt zu bringen.

Besonderheit

Die City- und Passantenpastoral Sankt Michael ist eingebunden in das Michaelsviertel mit neun katholischen und zwei nichtkirchlichen Einrichtungen:

Jesuitenkommunität des Michaelhauses, Kirchengemeinde Sankt Michael, Katholische Hochschulgemeinde (khg), Katholisches Jugendhaus, "ancora"-Zentrum für Beratung und Seelsorge, Mittagstisch Sankt Michael, Buchhandlung Hertel, Beratungsstelle "Mensch und Arbeit", Kolpingsfamilie Göttingen, Weltladen. Die Partner im Michaelsviertel sind selbständige Institutionen. Gemeinsam sind sie "Kirche in der City".
Sankt Michael ist Gemeinde- und Citykirche. Die City- und Passantenpastoral Sankt Michael kooperiert mit vielen nichtkirchlichen Partnern.

Räumlichkeiten

Die Stadt ist der Raum der City- und Passantenpastoral.

Citykirche Sankt Michael

Räumlichkeiten der Einrichtungen des Michaelsviertels 

 

Lage

Innenstadtlage, Fußgängerzone, dem Göttinger Wochenmarkt benachbart, der 3x wöchentlich stattfindet.

Öffnungszeiten

Die Citykirche Sankt Michael ist von 7.00-22.00 Uhr täglich geöffnet.

Tägliche Besucherzahl

Kirchenbesucher der offenen Citykirche Sankt Michael zuzüglich Gottesdienstbesucher und TeilnehmerInnen der offen ausgeschriebenen Veranstaltungen

Entwicklungsperspektiven/ Pläne

Ausbau der Kooperation mit nichtkirchlichen Partnern, Intensivierung der Kooperation mit allen Partnern im Michaelsviertel, Feldanalyse und differenzierte Angebote auf dem Hintergrund der SINUS-Studie, Ausbau der Veranstaltungen im Musik- und Kulturbereich, Gewinnung von weiteren ehrenamtlichen "TrägerInnen" der Citypastoral, professionellere Öffentlichkeitsarbeit

Startdatum

Allmählicher Aufbau seit 1999
I
m Stellenplan der Diözese Hildesheim ist die City- und Passantenpastoral Sankt Michael in Göttingen seit dem 1.12.2004 verankert.

Hauptamtliche MitarbeiterInnen

Träger

Diözese Hildesheim in Kooperation mit der Deutschen Provinz der Jesuiten

Bemerkungen

Die City- und Passantenpastoral Sankt Michael agiert in einem Netzwerk von kirchlichen und nichtkirchlichen Kontakten und Kooperationen. Sie pflegt einen guten Kontakt zu den örtlichen, regionalen und diözesanen Medien.

Hauptamtliche Mitarbeiter

Pfarrer, Kaplan, Mitglieder der Kommunität der Jesuiten, Referentin für City- und Passantenpastoral, Verwaltungsleiterin, Technischer Leiter

Feste ehrenamtliche MitarbeiterInnen

Ehrenamtliche in eigenverantwortlichen Arbeitsbereichen; Ehrenamtliche der Kirchengemeinde stellen sich von Fall zu Fall auch für die Citypastoral zur Verfügung. SeelsorgerInnen des Dekanates Göttingen und MitarbeiterInnen von kirchlichen und nichtkirchlichen Kooperationspartnern sind in der Citypastoral engagiert.

Tätigkeitsfelder der ea. MA

Pastoraler Bereich: Erwachsenen-Katechument, Gottesdienstgestaltung, Jugendarbeit, Öffentlichkeitsarbeit: Podcasts, Internet-Auftritt / - Pflege, Redaktion Pfarrbrief. Kultureller Bereich: Konzerte, Musikalische Gestaltung von Events und besonderen Gottesdiensten. Soziale Dienste.

Kooperationspartner

Städtische Einrichtungen

Beispielsweise: Hauptbahnhof Göttingen, Institute der Universität, Junges Theater, Künstlerhaus, Literarisches Zentrum, Pro City e.V., Stadt Göttingen, Städtisches Museum, Touristeninformation, Volkshochschule und weitere kulturelle und soziale Institutionen.

Institutionen des Michaelsviertels

Dekanat Göttingen

Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinden

Presse und Rundfunk

zum Profil

Unsere regelmäßigen Angebote

Offene Kirche mit täglichen Gottesdiensten / "malZeit!" - Musik und Geistlicher Impuls zur Mittagszeit / Gesprächsangebote: vom so genannten Erstkontakt bis zur Geistlichen Begleitung / Glaubenskurs für Erwachsene "Katholisch werden" mit Taufe, Firmung oder Wiedereintritt in die Kirche in der Osternacht /  Geistliche Stadtführungen: Themenführungen zu Kirchenfenstern, Edith Stein, Gärten, Klöstern und Orden / "Smalltalk auf der Kirchenbank": ein offenes, pastorales Gesprächsangebot in der Sommerzeit in der Fußgängerzone mit SeelsorgerInnen des Dekanates Göttingen /  Veranstaltungsreihe "Wallfahrt in die Stadt", ZEN-Meditation und ZEN-Einführungskurse / Kirchenpädagogische Orgelführungen in der Stadt Göttingen. Regelmäßige Beteiligung an innerstädtischen Veranstaltungen (z.B. "Nacht der Kirchen", "Nacht der Kultur").

 

Unsere Highlights und außergewöhnlichen Projekte

"Wallfahrten in die Stadt" (z. B. Wallfahrt zur Universitäts-Apotheke, Wallfahrt zum Schuhgeschäft, Wallfahrt zum Göttinger Hauptbahnhof, Wallfahrt zu CONTIGO) / Moonlightmass bei Kerzenschein zum Valentinstag im Gewölbekeller des Künstlerhauses Göttingen / Patrick's Day mit Gospel Mass, Parade und Party /  "Oase Sankt Michael" im Rahmen der Göttinger "Nacht der Kultur".

Highlights 2008/2009: "Die Auferstehung Jesu Christi - Faktum oder Fiktion?" -  Theologisches Streitgespräch zwischen  Prof. Dr. Gerd Lüdemann und Pater Manfred Hösl SJ / Glaubenskurs für Erwachsene "Katholisch werden" mit Taufe, Firmung und Wiedereintritt in die katholische Kirche in der Osternacht.

 

Bei uns sind folgende besonderen Erfahrungen abfragbar

"Wallfahrten in die Stadt", Geistliche Stadtführungen, "malZeit!" - Musik und Geistlicher Impuls zur Mittagszeit, Glaubenskurs für Erwachsene "Katholisch werden", Kooperationen mit nichtkirchlichen Partnern, "Smalltalk auf der Kirchenbank"

Kontaktaufnahme

hoesl(at)samiki.de / jose-thumbeck(at)samiki.de

www.samiki.de

Göttingen

St. Michael